Download Charakterstudie zur männlichen Hauptfigur in Theodor by Lisette Vieweger PDF

By Lisette Vieweger

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 1,3, Universität Leipzig (Theaterwissenschaft), Veranstaltung: "Effi Briest - Vieles verletzt, manches tötet", Sprache: Deutsch, summary: Die männliche Hauptfigur in Fontanes von 1889-1894 entstandenem Roman Effi Briest ist von Lesern und Kritikern größtenteils wenig wohlwollend bewertet worden. Wie aus Fontanes Briefen hervorgeht, wurde Innstetten von ihm jedoch nicht notwendigerweise als ausgesprochen negativ besetzte Figur konzipiert.
Andererseits gibt Fontane zu, sich regelmäßig in seine Frauengestalten zu verlieben, und zwar um ihrer Menschlichkeit und Schwächen willen. Bei ihnen, wie auch bei Effi deutlich zu erkennen, obwohl auch sie nur ein Produkt der Gesellschaft ist, in der sie lebt, legt er vor allem Wert auf Natürlichkeit, während eine Figur wie Innstetten ein reines Kunstprodukt ist; seine ganze Tugend, seine Prinzipien wie auch sein gesamtes Wesen stellen ein Konstrukt dar, dem jegliche Menschlichkeit fehlt, und das schließlich am Schluß des Romans einer Rechtfertigung nicht standhält, weil der Baron das, was once er für sein Glück gehalten hatte, trotzdem verliert. Zur Interpretation der Figur Innstetten gibt es verschiedene Ansätze. Zumeist wird die psychologische Erklärung für sein Verhalten in seiner Vorgeschichte gesucht, welche durch Effi noch vor seinem eigentlichen Auftritt in einer unzusammenhängenden Erzählung ihren Freundinnen gegenüber vorgestellt wird. Der sich dabei stellenden Frage, warum Innstetten um die Tochter seiner Jugendliebe Luise, die damals anstatt seiner den älteren Briest geheiratet hat, wirbt, und der Deutung seiner Persönlichkeitsentwicklung kann guy sich auf unterschiedliche Weise annähern. Eine besonders außergewöhnliche und so gewagte wie neuartige Interpretation wird von Michael Masanetz vorgestellt. Den ersten Kapiteln des Romans mit der Vorgeschichte von Effis Eltern möchte ich hier besonders viel Aufmerksamkeit widmen, da dieser Teil die Erklärung für Innstettens spätere Verhaltensmotive liefert.

Show description

Read Online or Download Charakterstudie zur männlichen Hauptfigur in Theodor Fontanes Roman "Effi Briest": "Ja, Effi; aber Innstetten ist ein 'Ekel'" (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Die Herausforderung des Werkbegriffs bei John Cage (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: 1, Universität Wien (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar Der Werkbegriff in der Moderne, Sprache: Deutsch, summary: John Cage conflict richtungsweisend für die Verortung einer musikalischen Ästhetik im 20. Jahrhundert.

Raumsemantik in William Shakespeares "Was ihr wollt" - in einer Bearbeitung von Beat Fäh (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, be aware: 1,3, Universität Passau (Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Theater - vom textual content zum Bild, Sprache: Deutsch, summary: „Die Welt sie steht schon lange Zeit und macht sich nichts daraus,denn der Regen, der regnet jeden Tag.

Wesen und Technik der Malerei, Ein Handbuch für Künstler und Kunstfreunde von Ernst Kiesling (German Edition)

Wesen und Technik der Malerei, Ein Handbuch für Künstler und Kunstfreunde von Ernst Kiesling by means of Ernst Kiesling. This publication is a duplicate of the unique e-book released in 1908 and should have a few imperfections akin to marks or hand-written notes.

Propaganda in "Casablanca". Kürzung der ersten deutschen Fassung des Filmklassikers von 1952 (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Institut für Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: "Schau mir in die Augen, Kleines" oder "Ich halte meinen Kopf für niemanden hin". Diese Filmzitate wurden wohl schon tausende Male aufgegriffen.

Additional info for Charakterstudie zur männlichen Hauptfigur in Theodor Fontanes Roman "Effi Briest": "Ja, Effi; aber Innstetten ist ein 'Ekel'" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 33 votes