Download Der gemeinnützige Kulturbetrieb. Die gGmbH als Alternative by Gerd Wilfing PDF

By Gerd Wilfing

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, notice: 1,0, Karl-Franzens-Universität Graz (Uni for all times - Masterlehrgang "Kunst & Recht"), Sprache: Deutsch, summary: Kunst und Kultur finden oftmals – vor allem in der freien Szene – in einem gemeinnützigen Kulturbetrieb statt. Zumeist werden solche Kulturbetriebe in der Rechtsform des gemeinnützigen Vereins geführt. Die Rechtsform der gemeinnützigen GmbH ist in Österreich – im Vergleich zu Deutschland – noch weitgehend unbekannt.

Da gemeinnützige Institutionen in der Gesellschaft eine wichtige wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rolle spielen, stellt sich angesichts der immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen auch die Frage nach steuerlicher Unterstützungsmöglichkeiten dieser Institutionen.

In dieser Arbeit soll neben den steuerlichen Aspekten der Gemeinnützigkeit – im Speziellen basierend auf den Bestimmungen in der Bundesabgabenordnung und den Vereinsrichtlinien des Finanzministeriums - auch auf die Grundzüge der beliebten Organisationsformen Verein und (gemeinnützige) Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingegangen werden.

Des Weiteren soll aufgezeigt werden, dass die gGmbH für unternehmerische Betätigungen eines Kulturvereins eine intestine geeignete rechtliche substitute darstellt, wenn wirtschaftliche Tätigkeiten ausgegliedert werden sollen.

Ein fiktives Beispiel zur Gründung einer gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung durch einen Kulturverein als Alleingesellschafter soll abschließend einen Einblick in den Weg der (Um-)Gründung geben.

Show description

Read or Download Der gemeinnützige Kulturbetrieb. Die gGmbH als Alternative zum gemeinnützigen Kulturverein (German Edition) PDF

Best law in german books

Rechtsgeschichte der Homöopathie im 19. Jahrhundert (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Sonstiges, observe: 1, Universität Wien (Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte), Veranstaltung: Seminar Geschichte des Medizinrechts, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Seminararbeit bietet einen Überblick über die rechtliche Entwicklung der anfänglichen Homöopathie.

Der Artenschutz im Bebauungsplanverfahren (German Edition)

Der Artenschutz gewinnt zunehmend an Bedeutung in Verfahren zur Aufstellung von Bebauungsplänen. Dabei stellt die Bewältigung artenschutzrechtlicher Konflikte eine nicht zu unterschätzende Hürde für die Festsetzung von Bebauungsplänen dar. Vor dem Hintergrund dieser Probleme werden das Artenschutzrecht und seine Behandlung im Bebauungsplanverfahren praxisnah und wissenschaftlich fundiert erläutert.

Vergaberecht 2016 - Was ist neu?: Erläuterungen und Praxishinweise (German Edition)

Stichtag: 18. April 2016Mit der umfassendsten Modernisierung des Vergaberechts seit über zehn Jahren traten zum 18. four. 2016 neue Regeln für Auftraggeber und Bieter in Kraft. Die bisherigen Vergabevorschriften wurden komplett umstrukturiert und neu gestaltet: u. a. wurde der vierte Teil des GWB stark erweitert, die VOL/A sowie die VOF wurden in die VgV integriert.

Die Verzögerung der Leistung im europäischen Vertragsrecht (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht) (German Edition)

Die im Lichte eines künftigen optionalen tools diskutierten Entwürfe für ein europäisches Vertragsrecht (PECL, DCFR) verzichten in Anlehnung an internationale Vorgaben (CISG, UNIDROIT rules of overseas advertisement Contracts) auf einen Verzugstatbestand und ordnen die Verzögerung der Leistung in die allgemeine Nichterfüllungshaftung ein.

Additional resources for Der gemeinnützige Kulturbetrieb. Die gGmbH als Alternative zum gemeinnützigen Kulturverein (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 40 votes