Download Der klassische Utilitarismus nach Jeremy Bentham und John by Johannes Kaspar PDF

By Johannes Kaspar

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, notice: sehr intestine, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Modernes amerikanisches Rechtsdenken, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand der Arbeit ist der klassische Utilitarismus, der seit seiner Ausarbeitung durch Jeremy Bentham und John Stuart Mill Anfang des 19. Jahrhunderts vor allem im angelsächsischen Sprachraum viel Aufmerksamkeit und Zustimmung erfahren hat. Bis heute ist er dort - wenn auch in shape von zahlreichen Abwandlungen und Varianten - eine der wichtigsten und einflussreichsten philosophischen Strömungen.

Aus utilitaristischer Perspektive ist diejenige Handlung intestine und moralisch wertvoll, deren Konsequenzen das größte Glück für die größte Zahl der von ihr betroffenen Personen bedeuten („greatest happiness for the best number“). Die Attraktivität eines solchen Ansatzes, der ohne Metaphysik auszukommen scheint, liegt auf der Hand: Zum einen baut er auf einem Grundzug des Menschen auf, dem Streben nach Glück. Zum anderen wird ethical als vom Menschen und für den Menschen geschaffene Einrichtung begriffen, die durch die Bezugsgröße „Glück“ rational kalkulierbar und empirisch messbar sein soll.

Anhand der Arbeiten von Bentham und Mill wird die Konzeption des klassischen Utilitarismus vorgestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen. Dabei wird am Beispiel des staatlichen Strafens gezeigt, dass manche Kritik am utilitaristischen Denken überzogen ist und insbesondere eine generelle Unvereinbarkeit mit der Idee unveräußerlicher Grund- und Menschenrechte nicht besteht.

Show description

Read Online or Download Der klassische Utilitarismus nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill (German Edition) PDF

Best law in german books

Rechtsgeschichte der Homöopathie im 19. Jahrhundert (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Sonstiges, observe: 1, Universität Wien (Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte), Veranstaltung: Seminar Geschichte des Medizinrechts, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Seminararbeit bietet einen Überblick über die rechtliche Entwicklung der anfänglichen Homöopathie.

Der Artenschutz im Bebauungsplanverfahren (German Edition)

Der Artenschutz gewinnt zunehmend an Bedeutung in Verfahren zur Aufstellung von Bebauungsplänen. Dabei stellt die Bewältigung artenschutzrechtlicher Konflikte eine nicht zu unterschätzende Hürde für die Festsetzung von Bebauungsplänen dar. Vor dem Hintergrund dieser Probleme werden das Artenschutzrecht und seine Behandlung im Bebauungsplanverfahren praxisnah und wissenschaftlich fundiert erläutert.

Vergaberecht 2016 - Was ist neu?: Erläuterungen und Praxishinweise (German Edition)

Stichtag: 18. April 2016Mit der umfassendsten Modernisierung des Vergaberechts seit über zehn Jahren traten zum 18. four. 2016 neue Regeln für Auftraggeber und Bieter in Kraft. Die bisherigen Vergabevorschriften wurden komplett umstrukturiert und neu gestaltet: u. a. wurde der vierte Teil des GWB stark erweitert, die VOL/A sowie die VOF wurden in die VgV integriert.

Die Verzögerung der Leistung im europäischen Vertragsrecht (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht) (German Edition)

Die im Lichte eines künftigen optionalen tools diskutierten Entwürfe für ein europäisches Vertragsrecht (PECL, DCFR) verzichten in Anlehnung an internationale Vorgaben (CISG, UNIDROIT rules of overseas advertisement Contracts) auf einen Verzugstatbestand und ordnen die Verzögerung der Leistung in die allgemeine Nichterfüllungshaftung ein.

Extra resources for Der klassische Utilitarismus nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 23 votes